Für alle Anforderungen die richtige Lösung

Eine professionelle Zutrittskontrolle ist verlässlich und sichert Ihre Einrichtung permanent vor unbefugtem Zutritt. Sie schützen damit die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen: Menschen, Sachwerte, Daten und Informationen – unabhängig von Unternehmensgrösse, Anzahl der Standorte und Ihrem individuellen Sicherheitsbedürfnis.

Ein gutes Ergebnis bei der Zutrittskontrolle erzielt nur, wer die einzelnen Bestandteile eines Systems optimal aufeinander abstimmt. Deshalb arbeiten bei Mobatime sämtliche Spezialisten, die für eine erfolgreiche Implementierung eines Sicher­heits­systems notwendig sind, unter einem Dach.

Unsere Spezialisten stehen Ihnen bei der Erstellung des Sicherheitskonzepts zur Seite und beraten Sie bei allen Fragen rund um den Schutz Ihrer Geschäftsräume.

Ganzheitlicher Sicherheitsansatz

Zutrittskontrollen eines Gebäudes

Das umfassende Lösungsportfolio hält für alle Sicherheitsanforderungen eine Lösung bereit. Dies nicht nur bei der Kontrolle des Zugangs zu Ihrem Gebäude, sondern auch im Bereich der Fluchtwegsteuerung, der Video­überwachung oder der Einbruch­melde­technik.

Das Mobatime Zutrittskontrollsystem bildet das Herzstück des Sicherheitskonzepts. Mithilfe der Zutrittskontrolle steuern Sie zentral und äusserst benutzerfreundlich den Zugang zu Ihrem Unternehmen. Legen Sie anhand von Profilen fest, welche Person oder Personengruppe an welchem Tag, zu welcher Zeit und an welchem Punkt für den Zutritt berechtigt ist.

Das digitale Schliesssystem ist die ideale Ergänzung der Mobatime Online-Zutrittskontrolle. Die Türberechtigungen werden via Berechtigungsleser auf die Karte geschrieben. Das batteriebetriebene Offline-Verschlusselement prüft die Informationen der Karte und gibt die Türe frei. Das Offline-Schliesssystem ist vollumfänglich in die Mobatime Zutrittskontrolle integriert. 

Zutrittskontrolle

Die Mobatime Zutrittskontrolle regelt den Zugang zu Ihrem Gebäude. Die Zufahrts- und Zutrittsrechte werden von einer zentralen Stelle aus erteilt. Pro Zutrittspunkt legen Sie fest, welcher Mitarbeitende zu welcher Zeit Zutritt erhält. Geht ein Ausweis verloren, kann er auf Knopfdruck gesperrt werden.

Die Zutrittspunkte werden online überwacht. Tritt ein ungewöhnliches Ereignis ein (Türe bleibt offen, Auf­bruchs­versuch usw.), löst das zentrale System entsprechende Warnmeldungen aus. Jedes Ereignis an der Türe wird protokolliert und kann online ausgewertet werden.

Digitales Schliesssystem

Die Mobatime Online-Zutrittskontrolle lässt sich mit einem digitalen Schliesssystem kombinieren. Sie ersetzen im Innen­bereich die mechanischen Zylinder durch intelligente Schliess­komponenten und profitieren von Vorzügen eines elektronischen Zugangssystems.

Die Türberechtigungen werden mittels Berechtigungslesers der Online-Zutrittskontrolle auf die Ausweiskarte geschrieben. Die intelligente Schliesskomponente prüft die Berechtigung und öffnet die Türe. Das Offline-Schliesssystem ist voll­umfänglich in die Mobatime Zutrittskontrolle integriert.

Gefahrenmeldetechnik und Videoüberwachung

Innerhalb des Gebäudes kann zum Schutz Ihrer Werte zu­sätzlich ein Gefahrenmeldesystem zum Einsatz kommen. Überfall, Einbruch oder Rauchentwicklung werden detektiert und via Übertragungseinrichtung an die zuständigen Stellen übermittelt.

Für die Überwachung der Aussenhaut und – wo nötig – des Innenbereichs kommen Video­überwachungs­systeme zum Einsatz. Ereignisbasiert löst das Video-Managementsystem die Aufzeichnung aus. Sie sind in der Lage, jederzeit in bewegten Bildern nachzu­vollziehen, was rund um Ihr Gebäude vorgefallen ist.

Möchten Sie mehr erfahren?

There's a problem: Please enable JavaScript.