Programmierung der Hauptuhren ETC

über Tastatur des Displays

Die am häufigsten verwendeten Wochenprogramme (es sind 99 verschiedene Programme möglich) sind mit 64 verschiedenen Kanalprogrammen kombinierbar und den max. 64 Kanälen (bei MOBALine-Betrieb) beliebig zuordenbar. Dadurch sind selbst komplexe Systeme und Zeitabläufe zu realisieren.

mit dem PC

Als Option ist das Programm Switch Editor erhältlich, mit dem in der gewohnten Windows-Umgebung auch komplizierte Schalt- und Signalprogramme auf übersichtliche Weise erstellt und über die serielle Schnittstelle in die Hauptuhr geladen werden können.