Mobatime NTS Network Timeserver

  • Einsatz sowohl als Netzwerk-Zeitserver als auch als NTP-Hauptuhr möglich.
  • Synchronisation des NTS Netzwerk-Zeitservers mit GPS- oder DCF-Empfänger
  • Ideal als NTP-Zeitserver für kleine Netzwerke
  • NTP-Zeitreferenz für Sub-Netzwerk
  • Konfiguration mittels MOBA-NMS möglich
  • optional mit 19"-Rack Montage-kit
Zeitsignal-Ausgänge

NTP V4 (voll V3-kompatibel), RFC 1305 (Port 123)

SNTP (UDP), RFC 2030 (Port 123)

TIME (TCP/UDP, RFC 868 (Port 37)

DAYTIME (TCP/UDP), RFC 867 (Port 13)

Max. Anzahl NTP- und SNTP-Requests per Sekunde: typisch 250

Modi: Server, Broadcast, Multicast

Netzwerkschnittstelle1 x 10BaseT / 100BaseTX (IEEE 802.3)
IP-KonfigurationDHCPv6, IPv6, statische IP, IPv4
SynchronisationsausgangDCF (UTC) oder pps (konfigurierbar)
LED-AnzeigeelementeSpannungsversorgung, Synchronisations-Status, LAN-Status, Alarm, DCF-Eingang
Stromversorgung

Ext. Netzspeisung (im Lieferumfang enthalten) 230 VAC / max. 12W oder 24-28 VDC / 200 mA

Genauigkeit

GPS (DCF Eingang) zu NTP-Server: typisch < ± 0.5 ms

DCF 77-Funkempfänger zu NTP-Server: typisch < ± 5 ms

NTP-Client zu NTP-Server: typisch < ± 0.5 ms

GPS (DCF Eingang) oder NTP-Client zu DCF/Puls: typisch < ± 2 ms

Holdover (unsynchronisiert): < ± 0.1 Sekunde/Tag (nach 24 h Synch. von Zeitquelle)

Abmessungen

164/200 x 44 x 85/95 mm

Option: Montagewinkel für 19” Rackeinbau, 1 Höheneinheit, 483 x 44 mm (L x H)

Produktflyer Network Timeserver NTS Version LD-801074.01 PDF