• Nebenuhrbetrieb, gesteuert durch selbstrichtende MOBALine-Technik oder Minutenimpuls
  • Synchronisation mit NTP über Ethernet, wahlweise mit Speisung über PoE
  • «Stand-alone»-Betrieb auf Quarzbasis oder mit externem DCF 77-Empfänger
  • Gehäusefarben: schwarz und silber, andere RAL-Farben auf Anfrage
  • Verschiedene Varianten des hochwertigen Aluminium-Gehäuses ermöglichen Wandmontage, Frontpaneleinbau, einseitige oder doppelseitige Deckenabhängung oder Unterputzinstallation im Einbaugehäuse
  • Sensorgesteuerte automatische oder manuelle Helligkeitsregelung
  • Bedienung über Infrarot-Fernbedienung RC-100
Produktflyer Digitaluhren Modellreihe 4010 Version ua.182-12.16PDF
Produktflyer Digitaluhren Modellreihe 4200Version ua.183-12.16PDF
Produktflyer Digitaluhren Modellreihe 4900Version ua.185-12.16PDF