Download-Tools DTCO 4.0-ready

Die Pflicht zum Datendownload bleibt auch mit der Einführung des intelligenten Fahrtschreibers bestehen. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass die Fahrerkarten- und Massenspeicherdaten archiviert werden müssen.

Es gelten folgende Downloadfristen:

  • Fahrerkarten wöchentlich
  • Massenspeicherdaten des digitalen Fahrtschreibers alle 3 Monate
  • Unternehmenskarte alle 3 Monate

Die Download-Tools von VDO helfen Ihnen den Prozess des Datenauslesens zu vereinfachen. Sämtliche Download-Tools sind DTCO 4.0-ready und bereit für den Datendownload der Fahrerkarte Generation 2, sowie die neuen Massenspeicherdaten. Es steht für jede Anforderung die geeignete Lösung zur Verfügung.

Icon DTCO 4.0 ready

Downloadkey PRO S

Downloadkey PRO S

Der Download Key Pro S macht es möglich: Massenspeicherdaten des digitalen Tachographen, sowie Daten der Fahrerkarte einfach und komfortabel herunterladen.

Auf dem 2.2"-Display zeigt Ihnen der Download Key Pro S wertvolle Infor­mationen an: Letzte Downloads, Downloadstatus, Ladezustand des Akkus, verfügbare Speicherkapazität und sogar eine Erinnerungsfunktion, um die gesetzlichen Downloadfristen sicher einzuhalten.

Der Download Key Pro S ist DTCO 4.0-ready und bereit für den Daten­down­load der Fahrerkarte Generation 2, sowie die neuen Massen­speicherdaten.

SmartTerminal

ARV Downloadterminal PRO

Das VDO SmartTerminal ist das stationäre Lesegerät der neuesten Generation für das Herunterladen von 
Fahrer- und Unternehmenskartendaten sowie der Tachographendaten.

Mit dem SmartTerminal sind Sie sofort GEN2 ready. Denn es ist speziell für die Anforderungen des neuen intelligenten Tachographen entwickelt worden und akzeptiert alle Fahrer- und Unter­nehmens­karten der ersten und zweiten Generation.

Mit dem VDO SmartTerminal erfüllen Sie alle gesetzlichen Vorgaben zur Aus­lesung und Archivierung der Fahrer- und Fahrzeugdaten.

Fernauslesung  (4G/LTE)

Download Device WideRange II

Das DLD Wide Range ist eine mit dem intelligenten digitalen Tachographen gekoppelte Hardware. Die Fahrzeug- und Fahrerkartendaten aus dem Tacho­graphen werden automatisch via Mobil­funknetz an eine zentrale Stelle über­mittelt.

Das Gerät baut eine sichere Verbindung zwischen dem digitalen Tachographen und dem zentralen Server auf. Mithilfe der Unternehmenskarte werden Tachograph und Fahrer­karte authentifiziert. Die Daten werden zwischengespeichert und automatisch in die Mobatime ARV-Auswertelösung übertragen.

Das DLD Wide Range ist DTCO 4.0-ready und überträgt die Fahrer­kartendaten Generation 2, sowie die neuen Massenspeicherdaten.

Wünschen Sie Informationen über unsere Downloadlösungen?

There's a problem: Please enable JavaScript.